Kräuter mit all deinen Sinnen erfahren

 

Die Natur und die Kräuter sprechen mit sanfter Stimme eine eigene, leise Sprache. Um deren Sprache und Bedeutung zu erfahren, möchte ich dich einladen, die Kräuterwelt völlig neu und anders für dich selbst zu entdecken. Erfahre die Kräuter mit all deinen Sinnen.

 

Ich will mitmachen

So wie jeder Mensch seinen eigenen Charakter hat, so haben das auch die Kräuter. Verbinde dich mit dem Pflanzengeist, welcher deine persönliche Selbstheilung und dein Wohlgefühl unterstützen wird.

Heimische Kräuter

  • Kräuter, die in deiner Umgebung wachsen
  • Kräuter, die jeder kennt und gerne verwendet
  • deren Geist, Seele und Heilkraft

Mit allen Sinnen erfahren

  • Sehen, Riechen, Fühlen,
    Schmecken
  • Essenzen und Wirkstoffe
  • geistige Botschaft

Wechselwirkung

zwischen Kräuter und feinstofflichen Körper

  • Fühlen der feinstofflichen Energien
  • Wahrnehmen der Gedanken
Thymian
Kornblume
Kamille
Rosmarin

Workshop „Begegnung mit dem Kraut“

In einer Serie von Seminar-Abenden zeige ich dir, wie Du dich noch tiefer mit dem Wesen, dem Charakter der Pflanze auseinandersetzen kannst.
Du erfährst, wie Du Verbindung mit dem Kraut aufnimmst, um die volle Heilkraft und Unterstützung erfahren zu können.

Live-Webinar „Begegnung mit dem Kraut“

Für alle, die das gerne von zu Hause aus machen möchten, biete ich Live-Webinare an, damit du dich noch tiefer mit dem Wesen, dem Charakter des Krautes auseinander setzen kannst.
Ich zeige dir, wie Du Verbindung mit dem Kraut aufnimmst, um die volle Heilkraft und Unterstützung erfahren zu können.

Schafgarbe

Einem jeglichen Land wächst seine Krankheit und seine Arznei selbst.

 

– Paracelsus

Wächst ein Kraut besonders gut in unseren Gärten, in unserer Umgebung, deutet es darauf hin, dass wir dieses Kraut gerade benötigen!

 

– Volksweisheit

In Anwesenheit des richtigen Mittels hat die Krankheit nicht mehr Macht, als die Dunkelheit in einem Raum, dessen Fenster dem Sonnenlicht weit geöffnet werden.

 

– Edward Bach – Bachblüten.

Begegnet uns ein Kraut häufiger, in der Natur, in Büchern, in den Medien, dann sollten wir uns das Kraut näher ansehen – es möchte uns etwas sagen! Auch viele UN-Kräuter in unseren Gärten wachsen oftmals aus einem bestimmten Grund.

 

– Angelika Stranimaier

Das Erwachsenwerden eines Menschen zu sich selbst hin, tut oft weh, bringt uns in alle möglichen Situationen, beschert uns Schicksalsschläge, jedoch auch unbändige Freude. Jeglicher Schmerz, ob körperlich oder seelisch, will wahrgenommen, erspürt und behandelt werden.

 

– Adolf Maier

Werde jetzt ein Förderer der Kräuter!

Ich will mitmachen